Bewässerung

Spagna

Anlage
Pedrola (Saragossa)
Problemstellung
Zweite Stufe des Entlastungs- und Becken-Projektes für die Bewässerung von 838,4 ha bei La Sarda und El Terrero.
Verschlag Caprari
PUMPEN MIT VERTIKALACHSE:
  • 3 EINHEITEN Mod. P18C + Motoren B5 4P 280 l/s bei 40 mWc
  • 1 EINHEIT   Mod. P14C + Motoren B5 4P 80 l/s bei 40 mWc
Erzielter Vorteil
Das Projekt beinhaltet die Umwandlung eines Oberflächenbewässerungssystems in eine Pivot-Bewässerung. Die Pumpen fördern aus einem Einlaufbauwerk in ein Becken, das die Drehgelenke durch Schwerkraft bewässert. Die Pumpe mit der niedrigsten Fördermenge enthält einen Variator zum Befüllen der Leitungen, die übrigen Pumpen sind mit einem Starter ausgestattet.